Mit der Zeit sammeln sich beim Fotografieren immer mehr Dekorationen an. Das ist zwar gut, aber gleichzeitig benötigen sie auch Platz. Da Porzellan, Glas & Co. auch schnell kaputt gehen und man einen guten Überblick über seine Props haben möchte, sollte man sich eher früher als später Gedanken machen, wie man all seine Requisiten aufbewahrt.

In dieser Folge erfährst Du…
– welche unterschiedlichen Hauptaufbewahrungsmöglichkeiten ich schon ausprobiert habe
– was davon gut geklappt hat und ich empfehlen kann
– wie ich meine Deko ordne
– was ich nutze, damit es nicht im absoluten Chaos endet oder etwas kaputt geht

Meine Produktempfehlungen aus der Podcastfolge
Schwerlastregal aus dem Baumarkt
Regaleinsatz für mehr Platz im Schwerlastregal
Tellerhalter für die gute Erreichbarkeit von Tellern
Tellerhalter für die Sicherung gestapelte Teller
Kallaxregal mit zahlreichen Erweiterungen
Stapelbare Boxen für saisonale Deko
Mini-Kommode für Streudeko, Maskingtape etc.
Besteckkasten aus Holz
Große Box für Servietten

Dir gefällt, was Du hörst?
Dann bewerte „Foodphotography for business“ auf iTunes. So machst Du nicht nur mir eine riesige Freude, sondern hilfst außerdem mit, dass der Podcast besser in den iTunes Charts rankt, sodass ich noch mehr Foodies und Selbstständige mit ansprechenden Foodfotos zum Erfolg verhelfen kann!

Connecte Dich gerne mit mir:
Facebook: yummyklick
Instagram: @yummyklick
Mail: hello(at)yummyklick.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.